Home | Segellexikon | Yachtlexikon | Meereslexikon | Wassersportlexikon | Motorbootlexikon | Überblick
Segellexikon
Ausgabe 2015
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   
.

Schlick

(mud) Besonders wasserhaltiger Schlamm, ein weiches Sediment aus feinsten Ton- und Kalkteilchen, die mit organischen Tier-und Pflanzenresten vermischt sind und meistens eine schwarze Farbe sowie hohen Schwefeleisen­gehalt haben. S. ist nur ein zweitklassiger An­kergrund.





<< vorhergehender Fachbegriff
 
nächster Fachbegriff >>
Schleusenhafen
 
Schlickwatt
.
Weitere Begriffe : Seenotfrequenz | Miweisung | Vorschiffsmann
 
Copyright © 2015 Sailingace.com
Seglerlexikon | Motorbootlexikon | Yachtlexikon | Nutzungsbestimmungen | Datenschutzbestimmungen | Impressum
All rights reserved.