Home | Segellexikon | Yachtlexikon | Meereslexikon | Wassersportlexikon | Motorbootlexikon | Überblick
Segellexikon
Ausgabe 2015
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   
.

Schiffahrtsordnung Emsmündung

Eine in Abweichung und Ergänzung der Internationa­len Regeln zur Verhütung von Zusammenstößen auf See (KVR) und der SeeSchStr0 am 1. 10. 1989 in Kraft getretene Rechtsvorschrift für die Schiffahrt im Mündungsgebiet der Ems und auf der Leda. Sie ist durch ein Abkommen zwischen der Regierung der Bundesrepublik Deutschland und der Regierung des Königreichs der Nieder­lande vom 22. 12. 1986 sowohl in den betroffenen deutschen wie niederländischen Hoheitsgewäs­sern gültig.





<< vorhergehender Fachbegriff
 
nächster Fachbegriff >>
Schiffahrtshindernis
 
Schiffahrtspegel
.
Weitere Begriffe : Klassenboot | hydrostatischer Druck | Mann am Rohr
 
Copyright © 2015 Sailingace.com
Seglerlexikon | Motorbootlexikon | Yachtlexikon | Nutzungsbestimmungen | Datenschutzbestimmungen | Impressum
All rights reserved.