Home | Segellexikon | Yachtlexikon | Meereslexikon | Wassersportlexikon | Motorbootlexikon | Überblick
Segellexikon
Ausgabe 2015
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   
.

“hoch und trocken”

(high and dry, hard and fast) Übliche Bezeichnung für ein Boot, das (nicht nur bei Ebbe) gestrandet ist und nicht mehr im Wasser liegt. Auch Bezeichnung für das Winterlager oder den Liegeplatz auf einem Bootsparkplatz an Land.





<< vorhergehender Fachbegriff
 
nächster Fachbegriff >>
“Heiß auf!”
 
“Jachtfunkdienst Nord- und Ostsee”
.
Weitere Begriffe : übertakelt | Segelhandbuch | Kennwert Bewegungs-Komfort
 
Copyright © 2015 Sailingace.com
Seglerlexikon | Motorbootlexikon | Yachtlexikon | Nutzungsbestimmungen | Datenschutzbestimmungen | Impressum
All rights reserved.